Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag
9 – 14 Uhr
Wochenende & Feiertage
11 – 17 Uhr
(Montag Ruhetag)

Unsere Hygiene-/Schutzmaßnahmen


Hier sehen Sie unsere aktuellen
Hygiene-/Schutzmaßnahmen für Museumsbesucher (gültig ab 01.04.2022)

Wir sind derzeit offen für Besuche ohne vorherige Terminabsprache und freuen uns über Besuche von Einzelpersonen, Familien und Gruppen.

Zu Ihrem und unseren Schutz möchten wir Sie bitten, folgende Hygienemaßnahmen zu beherzigen:

  • Bitte beachten Sie:
  • Desinfizieren Sie sich am Eingang die Hände.
  • In allen Innenbereichen müssen medizinische Masken getragen werden (außer Kinder im Vorschulalter).

  • Wir empfehlen unseren Besuchern:
  • Halten Sie jederzeit den Mindestabstand von 1,50m zu anderen Besucher*innen und unseren Mitarbeitenden ein.
  • Im Außenbereich gilt keine Maskenpflicht. Wo allerdings der Mindestabstand zu anderen Besucher*innen und Mitarbeitenden nicht eingehalten werden kann, empfehlen wir dennoch das Tragen einer Maske.

  • Bei Veranstaltungen jeglicher Art gilt außerdem:
  • Im Innenbereich besteht Maskenpflicht am Sitzplatz (außer Kinder im Vorschulalter) und es ist möglichst zu lüften.

Göpel - Außengelände des Bergisches Museums / Foto: Bettina Vormstein

Geschichte erleben im Herzen Bensbergs

Sie erfahren bei uns, wie die Menschen in Bergisch Gladbach und Umgebung vor rund 150 Jahren gelebt und gearbeitet haben. Auf unserem Museumsgelände am Bensberger Rathaus stehen alte Handwerkstechniken und der Erzbergbau im ehemaligen Bensberger Erzrevier im Mittelpunkt.

Das Museum ist geöffnet! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Aktuelles


Unsere Veranstaltungen werden vom Förderverein des Bergischen Museums e. V. durchgeführt. Informieren Sie sich auch über die weiteren Aktivitäten unseres Fördervereins.

Beachten Sie zudem unsere vielfältigen museumspädagogischen Angebote  für Groß und Klein.

Unsere Öffnungszeiten, Preise und mehr finden Sie unter Besucherinfos.

Am Anfang dieser Seite informieren wir Sie über unsere aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen.


Bensberger Bank spendet 250 Euro


Anlässlich des Internationalen Museumstages am 15. Mai unterstützt die Bensberger Bank die Arbeit des Fördervereins des Bergischen Museums für Bergbau, Handwerk und Gewerbe mit 250 Euro.

Die Museumsleiterin Sandra Brauer bedankt sich im Namen des Vereinsvorstandes bei Christian Walter und Axel Pleuger für die großzügige Spende.


Termine


Öffentliche Führungen

Uhrzeit: jeweils 14-15 Uhr
Termine: So. 29.05., 26.06., 31.07., 28.08., 25.09., 30.10., 27.11., 18.12.2022 

Außerdem können indivuelle Führungen bis max. 10 Personen gebucht werden.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Preisen, Hygienemaßnahmen, Anmeldung etc.

Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe im Frühjahr - Foto: Bettina Vormstein

Veranstaltungen

So. 07.08.2022 - Museumsfest
So. 18.09.2022 - Tag des Geotops
So. 09.10.2022 - Apfelmost-Tag
Sa. 19.11.2022 - Lichterfest

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Preisen, Hygienemaßnahmen, Anmeldung etc.

Ingo Schultes beim Schmieden im Bergischen Museum für Bergbau Handwerk und GewerbeFoto: (c) Bettina Vormstein

Vorführungen, Vorträge, Workshops

Wir haben zahlreiche Termine und ein vielseitiges Angebot für Sie im Programm. Schauen Sie hinein.

Bienen-Sonntage / -Veranstaltungen

Bienen-Sonntage in 2022: 22.05., 24.07., 04.09.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Preisen, Hygienemaßnahmen, Anmeldung etc.

Bleiben Sie auf dem Laufenden - mit unserem Newsletter!


Sie möchten stets auf dem neuesten Stand sein? So geht's:

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Außerdem halten wir Sie mit News, Fakten, Einblicken und Videoclips auch bei Facebook und Instagram auf dem Laufenden.



An der Kasse erhältlich 


Foto: Bettina Vormstein

Museumsapfelsaft
- Apfelsaft (3 Liter-Pack)    6,50 Euro
- Apfelsaft (5 Liter-Pack)  10,00 Euro

Garderobenhaken
- Garderobenhaken mit Museumslogo 7,50 Euro

Foto: Bettina Vormstein

Holzscheibe aus der historischen Welle des Hammerrads
- Scheibe (ca. 11-24 cm Durchmesser) 45,00 Euro

Hammer mit Brand Museumslogo
- Hammerkopf 800g (groß) 30,00 Euro


Hammerwerk wieder im Betrieb


Das Herz des Hammerwerks schlägt wieder.

Die aufwändigen Sanierungsarbeiten haben wir filmisch begleiten lassen. Eine fünfteilige Mini-Doku-Filmreihe zeigt nun von der Demontage der maroden Bauteile bis zur ersten Inbetriebnahme die Arbeiten der Spezialfirma Mühlenbau Gottfried Schumann aus Mulda in Sachen. 

Die Filmreihe finden Sie auf unserer Fördervereinsseite.

Das Projekt wurde gefördert von der NRW-Stiftung.


Ausflüge ergänzen Museumsbesuch


Unser Museum zeigt, wie die Menschen in Bergisch Gladbach und Umgebung vor 150 Jahren gelebt und gearbeitet haben. Im Mittelpunkt stehen dabei alte Handwerkstechniken und der Erzbergbau des ehemaligen Bensberger Erzreviers.

Ergänzende Einblicke in die Vergangenheit bieten einige Ausflugstipps. Dabei werden unsere Museumsschwerpunkte aufgegriffen und auf Infotafeln Hintergründe erläutert.

Wanderwege zum Thema Bensberger Schloss / Fachwerkhäuser / Bergbau 

Foto: Guido Wagner

Bensberger Schlossweg
Das Bensberger Schloss und seine Geschichte haben die Region maßgeblich geprägt. Im Museum gibt es dazu viele interessante Exponate und ein großes Schlossmodell.
Interessierte können daher das Museum besuchen und können außerdem bei einem 9,7 km langen Rundweg das schöne Schloss sehen und weiteres Wissen zu seiner Geschichte erfahren.
Hier geht's zum Wanderweg Nr. 13 der "Bergischen Streifzüge"

Foto: Bettina Vormstein

Fachwerkhäuser im Bergischen Land
Im Bergischen Museum stehen einige historische Fachwerkhäuser. Hier wird gezeigt, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Auf einer Exkursion durchs Bergische können auf einem 11,5 Kilometer langen Rundweg weitere Fachwerkhäuser entdeckt werden.
Hier gehts zum Wanderweg Nr. 22 der "Bergischen Streifzüge"

Foto: Siegfried Raimann

Bergbau in unser Region
Der Erzbergbau im ehemaligen Bensberger Erzrevier ist einer der Mittelpunkte im Bergischen Museum. Neben zahlreichen Exponaten kann hier auch ein Schaubergwerk besichtigt werden. Nicht weit vom Museum entfernt gibt es ergänzend auf einem 12 km langen Rundweg weiteres Wissenswertes zum Thema Erzbergbau zu entdecken.
Hier gehts zum Wanderweg Nr. 15 der "Bergischen Streifzüge"

Tipp:
Auf der Website Das Bergische Wanderland sind diese und weitere Routen durch das Bergische Land verfügbar, die sich dort unter der Rubrik "Bergische Streifzüge" befinden.


Newsletter zur Industriekultur im Bergischen Land – jetzt anmelden!


Seit über 30 Jahren verfolgt das Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e. V. das Ziel, Zeugnisse der reichen industriellen Vergangenheit des Bergischen zu bewahren und zugänglich zu machen.

Der Newsletter des Netzwerks richtet sich an alle, die sich für diesen unabdingbaren Teil der Bergischen Geschichte interessieren.

Beiträge zu aktuellen Veranstaltungen, Projekten und Ausstellungen der Industriekultur, einem Blick hinter die Kulissen der Akteure sowie ausführliche Steckbriefe der Mitglieder bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte für Erkundungstouren in der Region.

Eine Anmeldung auf der Webseite des Netzwerks ist jederzeit möglich unter https://www.bergnetz.net/aktuellesnews/.


Unser Angebote im Überblick


Führungen

Wir bieten für Gruppen Führungen durch das Haus und zu verschiedenen Themen an. Sprechen Sie uns gerne an. Wir planen gemeinsam mit Ihnen Ihren Besuch. Führungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Öffentliche Führungen finden am letzten Sonntag im Monat statt. Termine/Inhalte

Veranstaltungen

Von Bienen-Sonntagen bis zu Backtagen: Im Museum ist das ganze Jahr über etwas los. Neben unseren sonntäglichen Handwerks-Vorführungen laden Mitmachaktionen und Ferienangebote zu einem Besuch ein. Vorträge und Seminarreihen richten sich an alle, die es genauer wissen wollen.
Termine/Inhalte

Ausstellungen

„Querfeldein – Bewegende Geschichte(n)“
Noch bis 18. September 2022

Unsere neue Sonderausstellung führt quer durch das Museum:
10 Stationen laden dazu ein,
sich in die bewegenden Geschichten von Menschen aus unserer Region zu vertiefen.
 Zur Ausstellung

Museumspädagogik

Lernen mal anders: Wir bauen unser Angebot für Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen ständig aus. Unsere handwerkliche Vorführungen, Mitmach-Führungen, Workshops und Projekttage sind handlungsorientiert und passen zu Ihrem Lehrplan.
Unsere Angebote

Digitales für Zuhause

Holen Sie sich das Bergische Museum in die eigenen vier Wände. 
Mit unseren Videos und Downloads haben wir Tipps für kreatives Lernen mit der ganzen Familie und Wissenswertes zu den Museumssammlungen.
Videos/Downloads

Trauungen

Im historischen Dachzimmer des Hammerwerks im Bergischen Museum darf sich getraut werden. Hier ist Platz für Ihre standesamtliche Trauung.

Coronabedingt gibt es leider Einschränkungen. 
Aktuelle Informationen